CJG Haus St. Gereon

Jahresthema 2021: Gemeinsam Vielfalt (er)leben

Das Jahresthema der CJG setzt sich mit der vorhandenen Vielfalt in der Gesellschaft auseinander und wie wir die unterschiedlichen Dimensionen der Vielfalt in unserem Umfeld erleben. Wir möchten in unseren Einrichtungen ein wertschätzendes Klima schaffen, in dem sich jeder Mensch entfalten kann – unabhängig von Alter, ethnischer Herkunft und Nationalität, Geschlecht und geschlechtlicher Identität, körperlichen und geistigen Fähigkeiten, Religion und Weltanschauung, sexueller Orientierung und sozialer Herkunft. Gegenseitiger Respekt und Vertrauen sollen unser Miteinander prägen. Über das Jahresthema hinaus ist interkulturelle Bildung und Erziehung fest in den Betreuungsangeboten des CJG Haus St. Gereons und der CJG Jakob-van-Gils-Schule verankert. In diversen Projekten und Aktionen wird das Jahresthema in den Einrichtungen umgesetzt. 


Florian ist 7 Jahre alt und wohnt in Gruppe 3, er fragt: „Jutta, ist es okay, wenn Männer zusammen sind?“ Diese und ähnliche Fragen beschäftigen die Kinder immer wieder. Nils ist 11 Jahre alt, er hat Streit und ruft laut: „Neger!“ durch die Gruppe. Die Fragen sowie das Verhalten der Kinder haben wir aufgegriffen und mit ihnen die Logo-Nachrichtenbeiträge zum Thema Homosexualität und Rassismus angeschaut und besprochen. Als Symbol für Vielfalt haben wir gemeinsam Regenbogen Kekse gebacken und geteilt.

CJG Haus St. Gereon

Van-Gils-Straße 10
50126 Bergheim-Zieverich
Tel. 02271 4741-0
Fax 02271 4741-49
info(at)cjg-hsg.de