CJG Haus St. Gereon

Jahresthema 2022: Schöpfung bewahren - CJG goes Future

Die Welt spielt verrückt! Die Extremwetterereignisse nehmen auf der ganzen Welt zu. Auch in unserer Region erleben wir das - wie im letzten Jahr die Überschwemmungen, die in ihrer Intensität immer stärker werden, zahlreiche Menschenleben kosten und immense Schäden verursachen.

Als CJG Haus St. Gereon möchten wir uns dem Thema Nachhaltigkeit und Umweltschutz verstärkt annehmen und unseren Teil der Verantwortung tragen. Der Name des Jahresmottos wurde ausgewählt, da es letztendlich darum geht, die „Schöpfung zu bewahren“, positiven Einfluss auf die Zukunft zu nehmen und den Verlauf aktiv mitzugestalten.

Die damit verbundenen Schlagwörter wie „Achtsamkeit“, „Verantwortung“, „Respekt“, „Miteinander“ und „Rücksichtnahme“ werden in diversen Projekten und Aktionen in unseren Einrichtungen betrachtet und Ideen zu ihrer Berücksichtigung im Alltag erarbeitet. Somit wird das Bewusstsein bei allen Beteiligten noch einmal geschärft und mögliche Handlungsempfehlungen nähergebracht – hoffentlich auch über die CJG hinaus.

Wir alle müssen handeln. Es wird höchste Zeit.

„Viele kleine Leute, die an vielen kleinen Orten viele kleine Dinge tun, können das Gesicht der Welt verändern. “ (Afrikanisches Sprichwort)


CJG Haus St. Gereon

Van-Gils-Straße 10
50126 Bergheim-Zieverich
Tel. 02271 4741-0
Fax 02271 4741-49
info(at)cjg-hsg.de